Die Deutsche Bundesbank arbeitet als eine der weltweit größten Zentralbanken im öffentlichen Interesse. Unsere Geschäftsfelder umfassen die Bereiche Geldpolitik, Bankenaufsicht, Finanzstabilität, Bargeld und unbarer Zahlungsverkehr.

 

Wir suchen für unseren Zentralbereich „Ökonomische Bildung“ in unserer Zentrale in Frankfurt am Main eine bzw. einen

Informationsspezialistin/Informationsspezialist bzw. Information Professional

 

 
 

Ihre Aufgaben
Sie indexieren deutsch- und englischsprachige Presseobjekte und Reden insbesondere zu den Themen Notenbankwesen, Währung, Wirtschaft, Bankwesen, Finanzmärkte, Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft. Sie erarbeiten geeignete Such- und Lösungsstrategien zur Deckung des Informationsbedarfs von Beschäftigten der Bundesbank und führen anspruchsvolle Recherchen in bankinternen und externen Datenbanken sowie im Internet durch. Ferner sind Sie für das Monitoring von vielfältigen betriebswirtschaftlichen und volkswirtschaftlichen Fachthemen zuständig. Darüber hinaus wirken Sie bei Projekten und Sonderaufträgen mit.

Unser Angebot
Neben einzigartigen Aufgaben in einem internationalen Umfeld bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst. Die Vergütung erfolgt auf Basis der Entgeltgruppe 8 nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes. Darüber hinaus fördern wir die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

 

       Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste oder vergleichbare Ausbildung bzw. entsprechende Kenntnisse
  • Gute Fachkenntnisse und Erfahrungen auf den Gebieten der Informationsvermittlung und Dokumentation, insbesondere in Datenbankrecherchen
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit elektronischen Medien und dem Internet sowie gute PC-Kenntnisse (MS Office)
  • Gute betriebswirtschaftliche und volkswirtschaftliche Kenntnisse sowie gute Allgemeinbildung
  • Gute englische Sprachkenntnisse
  • Gute analytische Fähigkeiten; hohe Eigenständigkeit; Engagement und Teamfähigkeit; Kundenorientierung
 
     
 

Wir möchten den Frauenanteil erhöhen, deshalb freuen wir uns auf qualifizierte Bewerberinnen. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne der zuständige Personalreferent Herr Jan Münnich unter Tel. 069 9566-8220.

 

 
     
  Nähere Informationen finden Sie unter www.bundesbank.de/karriere.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 4. Mai 2014 unter Angabe der Kennziffer 2014_0236_02/stellenmarkt.